Textversion
StartseiteDie weißen Hirsche im TälchenTälcheninformationenMarktplatzGastronomie & FremdenzimmerVereine im TälchenWissens- und SehenswertesLinksTälchenimpressionen

Gastronomie & Fremdenzimmer:

Gasthäuser

Pensionen

Weinstuben

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

AGB

Weingut Schnitzler

Mitten in einem alten, trocken gefallenen, ehemaligen Moseltal bewirtschaften wir als Familienbetrieb 55.000 Rebstöcke auf 10 Hektar Weinbergsland. Angebaut wird zu 60 % die Rebsorte Riesling die, wie überall an der Mosel, auch in diesem nach Südwesten geneigten Tal, die optimalen Bedingungen für hochwertige Weine findet.
Die geernteten Trauben werden überwiegend zu trockenen Weinen ausgebaut. In guten und sehr guten Jahren wird der Riesling auch zu edelsüßen Weinen ausgebaut und abgefüllt.
Als Spezialität werden bei den Weißweinen Rivaner und Weißburgunder und bei den Rotweinen die Sorten Regent, Dornfelder und Spätburgunder angebaut.

Zum Weingut gehört eine Weinstube, die sich in den hohen, hellen Räumen der ehemaligen Dorfschule befindet und von meiner Frau, Christine Faber, geführt wird!. Hier werden von einer Käsevariation bis zu Schiefersteak oder Riesengarnelen das Spektrum einer gehobenen Gastronomie geboten sowie die Weine aus eigenem Anbau dazu serviert.
Der Verkauf der Weine erfolgt überwiegend an Privatkunden. Exklusiv werden die Weine von einigen Gastronomen und Weinfachgeschäften vertrieben.

Wir würden uns freuen, Sie » in unserem Weingut willkommen heißen zu dürfen!

Zum Wohl,

Ihr Winzermeister Bernhard Faber